Demokraten gewinnen Mehrheit im House - Republikaner verteidigen Senat

Demokraten gewinnen Mehrheit im House - Republikaner verteidigen Senat
Quelle: Sueddeutsche.de Erstellt am: November 07, 2018 anzeigen: 20

Demokraten gewinnen Mehrheit im House - Republikaner verteidigen Senat

Demokraten gewinnen Mehrheit im House - Republikaner verteidigen Senat

Wähler in Phoenix, Arizona: Im Laufe der Nacht entscheidet sich, ob sich die Mehrheitsverhältnisse im US-Kongress verändern.

(Foto: REUTERS)
  • Es steht fest, wer künftig die Mehrheit in den beiden Häuser des US-Kongress stellt.
  • Im Repräsentantenhaus erobern die Demokraten die Mehrheit vo den Republikanern , der Senat bleibt konservativ.
  • Damit steht fest: Das Regieren wird für Präsident Donald Trump zukünftig deutlich mühseliger.

In den USA wird erstmals seit der Amtsübernahme von Präsident Donald Trump landesweit gewählt. Verfolgen Sie die Midterms im SZ-Liveblog:

TICKAROO

Ausgefallenes Diebesgut

Kreativ klauen

In Düsseldorf stehlen Diebe mehr als 100 mobile Klohäuschen, in Texas verschwindet ein Hai aus einem Aquarium und in Triest wurde ein Deutscher erwischt, als er Meerwasser aus der Adria abzapfte. Eine Liste der abstrusesten Taten.

Von Carolin Gißibl, Oliver Klasen und Magdalena Pulz

Lesen Sie dies auf Sueddeutsche.de
  Impressum
  Nachricht-Aktuell

Dirk Piwolinski

Hildebrandstraße 28

45770 Marl

Tel : + (49) - 02365 321
Mail : Kontakt
Private Webseite

Informationen

Diese Webseite wird privat und ohne kommerziellen Hintergrund betrieben. Die Besucher finden aktuelle Informationen und Hintergrundberichte aus Politik, Wirtschaft, Entertainment, Auto und Sport. Die News werden rund um die Uhr aktualisiert, damit Sie immer die aktuellen Nachrichten erhalten. Wir hoffen Ihnen gefällt unser Service und freuen uns auf Ihren nächsten Besuch.

  Haftungshinweis:

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt verlinkter Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.